Gasthaus

Man sagt, die Zeiger der Uhren drehen sich hier etwas langsamer, hier ist Zeit zum Zuhören, Lust für einen Skat oder eine Partie Schach; am Abend lösen wir alle politischen Probleme mit gleichgesinnten Thekenrevolutionären.

Bei einem ausgiebigen, haustypischen Frühstück genießen Sie den Blick auf den märkischen Wald. Danach gibt es viele Möglichkeiten, oder ... man tut einfach Nichts!

Tagfrische Waldpilze aus unseren märkischen Wäldern servieren wir Ihnen von September bis November.

Ganzjährig frischer Fisch aus unseren märkischen Seen! Bei uns gibts Fisch von A-Z!

Gasthaus